Kopfzeile

Feierabendgetränk mit Jacqueline und Danijel, die Gesichter hinter der Eventreihe "Balkaneros" im Ampersand

Es ist ein herrlicher, herbstlicher Sonntag. Zusammen mit einer kleinen Runde treffen wir uns im Grillrestaurant Ampersand, wo das Making-Of zur neuen Eventreihe Balkaneros «Tvoj Brunch» stattfindet. Nach dem vielseitigen und ausgiebigen Brunch setzen sich Jacqueline und Dani mit einem Glas Rakija zu mir…
Team Balkaneros, Jacqueline und Danijel Eric

Jacqueline und Danijel, wir haben gerade ausgiebig gebruncht, ein Highlight jagte das Nächste. Ihr wart voll im Schuss, habt fürs Wohl der geladenen Gäste geschaut und uns für ein paar Stunden in die kulinarische Welt des Balkans mitgenommen. Seid ihr zufrieden mit dem Making-of des Balkaneros Brunch?

J: Ja, sehr zufrieden. Die Leute haben sich von Anfang an wohl gefühlt und waren seit der ersten Minute entspannt. Das Essen hat überzeugt. Wir konnten eine breite Palette an Speisen zeigen. Zusammen mit dem Team vom Ampersand werden wir jetzt noch am Feinschliff arbeiten, bevor der erste offizielle «Tvoj Brunch» (z.Dt. «dein Brunch») stattfindet. 

Was macht ihr heute noch? Von Feierabend kann ja um diese Zeit noch nicht die Rede sein 😊.

D: Das wichtigste ist, das alle Gäste zufrieden nach Hause gehen. Erst dann ist Feierabend. Das haben wir heute erreicht. Dann gehen wir kurz nach Hause und später ab zum nächsten Anlass, dem Geburtstag meines Schwagers.
J: Wenn wir dann zu Hause sind, lassen wir den Tag mal sacken. All die Eindrücke und das Erlebte von heute. Einige Erlebnisse können wir auch erst am Folgetag evaluieren. Und auf die schriftlichen Feedbacks der heutigen Teilnehmenden sind wir gespannt. 

Erzählt: Was ist genau Balkaneros und was macht ihr? 

D: Balkaneros ist ein Format, das es seit Anfang 2019 gibt. Die Idee ist es, die traditionelle Balkanküche zu modernisieren, in einen Anlass zu verpacken und aus jedem Anlass einen Event zu machen – ein Erlebnisdinner. Am Anfang hatten wir mehrere Lokalitäten als Veranstaltungsorte. Ende 2019 haben wir nach einem fixen Partner gesucht, der bereit ist, mit uns dieses Erlebnisdinner durchzuführen. Weil meine Mutter seit vielen Jahren bei Tavolago arbeitet, sind wir auf die Tavolago gekommen und haben mit dem Ampersand unseren Partner gefunden. Innerhalb eines Jahres konnten wir dann die Dinner formen und festigen. Eine Erfolgsgeschichte, die wir nun mit dem Brunch erweitern möchten. Die Brunch-Idee kam uns, weil wir selber in der Neustadt wohnen und hier grosses Potential für einen Brunch - weg vom klassischen 0815-Buffet - sehen. Ein Brunch, wo man verschiedene Speisen probieren kann, dafür aber auch ein wenig offen sein muss.

Balkaneros Brunch Luzern

J: Das Ampersand ist zentral und ein sehr schönes, modernes Restaurant. Für uns eine Freude, die Balkaneros Anlässe hier durchführen zu dürfen. Von Anfang hatten wir einen guten Zugang zum Team im Ampersand, sie haben uns unterstützt und ihre Gastrokultur nähergebracht. Es ist erstaunlich, wie rasch wir zusammengewachsen sind und daraus eine schöne Kollegialität entstanden ist. Zusammen haben wir ein tolles Produkt auf die Beine gestellt. Für das braucht es die Auseinandersetzung und viele Gespräche. Nicht zu vergessen, dass im Ampersand das Daily Business und die eigenen Projekte auch weiterlaufen. Trotzdem haben Sandro und sein Team sich für uns immer Zeit genommen. 

Ich kann mir vorstellen, dass viele Leute unsicher sind und nicht wissen, ob sie ohne Balkan-Anknüpfungspunkte am Event teilnehmen können oder nicht. Kann man sagen, es ist auch eine Art Kennenlernen oder Eintauchen in die Welt des Balkans?

D: Auf jeden Fall. Unsere oberste Priorität ist, dass wir als Gastgeber den Gast so authentisch und herzlich empfangen wie möglich. Jede und Jeder ist willkommen, die Nationalität spielt keine Rolle. Voraussetzung ist natürlich, dass die Gäste offen sind und kulinarisch etwas Neues entdecken möchten. Entweder beim Dinner mit Live-Musik in der Kombination mit gutem Essen oder beim Brunch mit der Familie oder Freunden. Wir möchten hier etwas schaffen, das es in der Schweiz so noch nicht gibt. 

Balkaneros Brunch Luzern
Balkaneros Brunch

Wie geht es weiter? Ein Highlight wird der Silvester-Anlass im Ampersand. Was darf man erwarten?

D: Das ist ein Sneak-Peak – die genauen Informationen folgen noch. Was wir aber schon sagen können ist, dass der Silvesterabend ein exklusiver, edler Event sein wird. Ein herzlicher Empfang, ein feines 6-Gang-Schlemmer-Dinner, Live-Musik und ein Motto à la «Balkaneros such den neuen James Bond und das neue Bond Girl». Verglichen mit den anderen Balkaneros Dinner wird es ein Upgrade und die Teilnehmeranzahl ist kleiner als sonst. Ein guter Abschluss zum Jahr 2020, bei dem man sich nicht überlegen muss, wo gespiesen, wo angestossen und wo gefeiert wird. Im Ampersand findet man das perfekte Gesamtpackage.

Ein paar Worte zum Abschluss...

J: Es macht Spass, mit Tavolago zu arbeiten. Wir haben bisher wirklich tolle Erfahrungen mit der Offenheit der Mitarbeitenden gemacht. Der menschliche Spirit und die familiäre Stimmung ist extrem zu spüren. Das passt zu unserem Credo und wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit.

Das können wir nur zurückgeben! Herzlichen Dank für den tollen Tag und nun einen schönen Feierabend - Prost

Balkaneros Brunch Dessert

Nächste Balkaneros-Anlässe im Ampersand:
21. November | Balkaneros Dinner
29. November | Balkaneros Brunch
13. Dezember | Balkaneros Brunch
31. Dezember | Balkaneros Silvester Dinner

Alle Anlässe finden unter Einhaltung des Branchenschutzkonzeptes von GastroSuisse statt!

Navigieren auf beilage.ch

Schliessen