Kopfzeile

Entdecke unsere Betriebe und Produkte

Artikel

Zahl des Monats
50% weniger Gäste
50% weniger Gäste
Die Folgen des weltweiten Corona Ausbruchs sind auch auch auf den Schiffen & Restaurants spürbar. Im Schnitt nur noch die Hälfte der Gäste gegenüber letztem Jahr findet den Weg in die Tavolago Betriebe. Abstandsregeln und andere Einschränkungen erschweren das einst gesellige Beisammensein.




Die Folgen des weltweiten Corona Ausbruchs sind auch
auch auf den Schiffen & Restaurants spürbar. Im Schnitt nur noch die
Hälfte der Gäste gegenüber letztem Jahr findet den Weg in
die Tavolago Betriebe. Abstandsregeln und andere Einschränkungen
erschweren das einst gesellige Beisammensein.
Übrigens
Taube oder Walliser Kanne?
Taube oder Walliser Kanne?
Schon seit 1772 wird in der Taube gewirtet. Pächter und Mobiliar wechselten über die vielen Jahre. Nur der Name hatte Bestand. Bis auf eine Ausnahme: Für ein paar Jahre hiess das Restaurant nämlich «Walliser Kanne». 1998 wurde die Taube wieder auf ihren angestammten Namen zurück getauft.

Taube

Übrigens
Die Münzgasse als Schatzort
Die Münzgasse als Schatzort
Die Rückseite des Wirtshaus Taube liegt in der engen Münzgasse. Dort wo anno 1500 die ersten Münzen & Taler der Republik Luzern geprägt wurden. Glaubt man den Gerüchten, dann liegen dort heute noch tief unter dem Kopfsteinpflaster kleine Schätze in Form der alten Münzen.

Taube

Tatsache
Taube - neue Terrassenmöbel
Alles neu macht der Mai!
Ok, nicht alles, aber zumindest das Aussenmobiliar in der Taube. Die schöne Terrasse - direkt am historischen Reuss-Nadelwehr gelegen - erstrahlt nun in neuem Glanz. 100 neue Stühle und 35 Tische warten bei gutem Wetter auf hungrige Gäste.

Taube

Navigieren auf beilage.ch

Schliessen